AutoScout24: Schweizer fahren auf Allradler ab

25. Oktober 2016 agvs-upsa.ch - Geländegängige Allradfahrzeuge sind im Allzeithoch: Bereits mehr als jede zweite Suchanfrage auf autoscout24.ch betrifft ein Auto mit 4x4-Antrieb. Das zeigt eine aktuelle Auswertung des grössten Online-Marktplatzes für Neuwagen und Occasionen in der Schweiz.

Gegenüber dem Vorjahr hat die Suche nach Allradfahrzeugen auf autoscout24.ch um rund 20 Prozent zugenommen. Für die Auswertung wurde analysiert, wie oft im September bei den Suchanfragen das Kriterium 4x4 angegeben war.

«Ein 4x4-Auto vermittelt Traktion und Sicherheit. Für viele Schweizer sind das wichtige Kriterien beim Autokauf», so Christoph Aebi, Director von AutoScout24 zum anhaltenden Allrad-Trend.

Besonders beliebt im 4x4-Segment sind SUV-Fahrzeuge: Ein Viertel aller Suchanfragen auf autoscout24.ch betrafen im vergangenen Monat einen SUV-Geländewagen. Das entspricht einer Steigerung von rund 35 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Marktindex: Neuwagen teurer, Occasionspreise sinken leicht
Ende September lag der Durchschnittspreis für ein neues Fahrzeug bei 40‘379 Franken und damit leicht höher als im Vormonat.
Bei den Occasionsfahrzeugen geht der Trend in die andere Richtung: Nach einem kurzzeitigen Sommerhoch sind die Preise für Gebrauchtwagen im September wieder leicht gesunken. Im vergangenen Monat war ein Occasionsfahrzeug für durchschnittlich 20‘561 Franken zu haben.



Mehr Infos gibt es auf autoscout24.ch!
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie