News-Archiv

25.02.2016
25. Februar 2016 agvs-upsa.ch - Allen neuen Mobilitätskonzepten zum Trotz: Das Auto steht bei weit mehr als 90 Prozent der jungen Erwachsenen zwischen 18 und 24 Jahren in Deutschland, Österreich und der Schweiz nach wie vor hoch im Kurs. Auch die «Digital natives» sehen das Auto offensichtlich als Symbol für Freiheit und Wohlstand. Umweltaspekte spielen eine eher untergeordnete Rolle. Schweizer Jugend steht immer noch auf Autos. (Bild obs/Allianz Suisse)     Das Auto ist noch immer das...
25.02.2016
25. Februar 2016 agvs-upsa.ch - Im Rahmen des TCS Sommerreifentests 2016 wurden insgesamt 32 Reifen in den Dimensionen 185/65 R15 88H und 225/45 R17 94Y getestet. Anhand von 18 praxisnahen Testkriterien wurden die Stärken und Schwächen der verschiedenen Testprodukte ermittelt und 29 Reifenmodelle, also fast alle, mit der Note «empfehlenswert» oder besser bewertet. In Fahrversuchen auf verschiedenen Testgeländen auf trockenem oder nassem Strassenbelag wurde das reifenspezifische Fahrverhalten ermittelt. Die...
24.02.2016
24. Februar 2016 agvs-upsa.ch – Mit einer für den Schweizer Markt entwickelten Software und einer Scan-Computermaus erleichtert auto-i-dat das Leben von Tausenden von Garagisten und Fahrzeughändlern: Das Erfassen von Fahrzeugen und Kundendaten ist jetzt in wenigen Sekunden erledigt und im auto-i Verkäuferarbeitsplatz sofort verfügbar. Den Kunden warten lassen, Kopien erstellen, Daten eintippen und am Schluss noch Tippfehler korrigieren: Tausende von Garagisten und Autohändler verbringen täglich Stunden, um...
24.02.2016
24. Februar 2016 agvs-upsa.ch - Der Verwaltungsrat der Mobility Genossenschaft hat Patrick Marti zum neuen Geschäftsführer ernannt. Er tritt seine Stelle per August 2016 an. Patrick Marti hat seine Karriere innerhalb des Migros-Konzerns absolviert und dabei verschiedene Positionen bekleidet. Seit vier Jahren ist er als Spartenleiter von melectronics tätig. Der 35-Jährige bringt wertvolle Erfahrungen aus prozessorientierten Geschäftsmodellen und strategischer Marktentwicklung mit. Frank Boller,...
24.02.2016
24. Februar 2016 agvs-upsa.ch - Am 23. Februar 2016 erfolgte mit dem Spatenstich der Startschuss für den Bau eines neuen Dienstleistungszentrums der Auto AG Group für leichte und schwere Nutzfahrzeuge in Weiningen direkt an der A1. Direkt an der Ortsgrenze Weiningen-Geroldswil und zwischen den beiden Autobahnanschlüssen Weiningen und Dietikon erstellt die Auto AG Group für ihren Geschäftsbereich Nutzfahrzeugverkauf und -Reparatur neue Räumlichkeiten. Neben der eigenen Tochterfirma Auto AG Limmattal werden...
23.02.2016
23. Februar 2016 agvs-upsa.ch - Wie das SRF-Konsumentenmagazin «Espresso» heute berichtete, müssen Männer deutlich mehr für die Auto-Versicherung bezahlen als Frauen – egal ob Voll- oder Teilkasko. Im Durchschnitt bezahlte ein 20-jähriger Neulenker für eine Vollkaskoversicherung im Jahr 2015 4118 Franken, während die gleiche Versicherung die gleichaltrige Neulenkerin nur 2710 Franken kostete. Dies zeigen Zahlen der Vergleichsdiensts Comparis. Demnach sind Auto-Versicherungen in praktisch allen Altersklassen für...
22.02.2016
22. Februar 2016 agvs-upsa.ch – strasseschweiz – der Verband des Strassenverkehrs FRS hat die neusten Zahlen zum Strassenverkehr zusammengetragen und im Vademecum 2016 publiziert. Der Motorwagenbestand ist 2015 gegenüber dem Vorjahr um 90’700 Einheiten angestiegen und betrug Ende September 2015 insgesamt 5,176 Millionen Fahrzeuge; davon waren knapp 4,5 Millionen Personenwagen. Zu diesem Total hinzugezählt werden können 710'000 Motorräder, was einen Gesamtbestand von rund 5,89 Millionen Motorfahrzeugen...
22.02.2016
22. Februar 2016 agvs-upsa.ch – Obwohl einige Töfffahrer das schöne Wetter am vergangenen Wochenende für die erste Ausfahrt mit ihrer Maschine nutzten, konnte die Töffmesse Swiss-Moto einen neuen Besucherrekord feiern. Endlich hat das Warten für alle ausgehungerten Motorradfans ein Ende –  Die neue Motorradsaison wurde anlässlich der Swiss-Moto mit knatternden Motoren, spektakulären Shows und aufwändig inszenierten Sonderausstellungen standesgemäss eröffnet. Dabei stellte das Eldorado für Töfffans...
19.02.2016
19. Februar 2016 agvs-upsa.ch - Die autotecnica, die Fachmesse für die Schweizer Autozuliefererbranche, findet 2016 in den Hallen 1 und 2 der Messe Zürich statt – vom 13. bis 16. Oktober. Die Zuliefermesse wird daher nicht mehr zusammen mit der Auto Zürich Car Show - die vom 10. bis 13. November stattfindet - durchgeführt. Für Peter Krieg, Organisator der Fachmesse, liegt dieses Datum ideal. Gegenüber dem Fachmagazin «Auto & Wirtschaft» wies Krieg darauf hin, dass die autotecnica damit vor der Reifensaison...
18.02.2016
18. Februar 2016 agvs-upsa.ch - Am 1. März 2016 wird Olivier Gandolfo die länderübergreifende Führung der Vertriebsorganisation von PSA Peugeot Citroën in der Schweiz und Österreich übernehmen. Er folgt auf Sébastien Vandelle, der die Funktion am 1. Dezember 2015 interimistisch übernommen hatte. Olivier Gandolfo (49) ist Franzose und verfügt über einen Studienabschluss der Ecole Militaire von St.Cyr sowie einen Masterabschluss der HEC Paris (École des hautes études commerciales). Er ist seit knapp 24 Jahren...
18.02.2016
18. Februar 2016 agvs-upsa.ch - Der westeuropäische Automobilmarkt ist gut ins 2016 gestartet: Die PW-Neuzulassungen erhöhten sich um 6 Prozent auf mehr als 1 Mio. Einheiten. Der US-Markt (Light Vehicles) erreichte im Januar mit gut 1,1 Mio. Neuwagen das Vorjahresniveau. Die Top-5-Märkte in Westeuropa – Deutschland, Frankreich, Grossbritannien, Italien, Spanien – waren im Januar durchweg im Plus, wobei Italien (+17 %) und Spanien (+12 %) sogar zweistellig zulegten. Die Neuzulassungen in Deutschland und...
17.02.2016
17. Februar 2016 agvs-upsa.ch – In zehn Tagen entscheidet das Stimmvolk über den Gotthard-Sanierungstunnel. Bisherige Vorabstimmungsumfragen wiesen klar mehr Ja- als Nein-Stimmen aus. Die zweite Trendprognose des GFS Bern im Auftrag der SRG zeigt nun allerdings, dass der Ja-Anteil schrumpft. Deshalb ist jetzt ein Schlussspurt nötig - für mehr Sicherheit am Gotthard und für das Autogewerbe. Aktuell würden 56 Prozent der teilnahmewilligen Stimmberechtigten bestimmt oder eher für die 2. Gotthardröhre...
17.02.2016
17. Februar 2016 agvs-upsa.ch - Eric Sagarra (50) übernimmt als neuer Country Manager mit sofortiger Wirkung die Position des Länderchefs von Eurotax in der Schweiz und als zweiter Senior Manager auch die Geschäftsführung. Heiko Haasler, seit 2012 Managing Director von Eurotax Schweiz und seit 2015 Group Managing Director für die DACH-Region, wird weiterhin aktiv in der Schweiz tätig bleiben, gibt aber grosse Teile des Tagesgeschäfts an Eric Sagarra ab. Die Stärkung des lokalen Managements ermöglicht es Heiko...
16.02.2016
16. Februar 2016 agvs-upsa.ch - Im Kanton Aargau kostet die Strassensteuer für einen Tesla mehr als für einen SUV. Absurd, aber kein Einzelfall. «Kassensturz» hat die kantonalen Motorfahrzeugsteuern für sechs Autos verglichen. Fazit: Es wütet der Kantönligeist und herrschen grosse Unterschiede. Bei weitem nicht alle Kantone fördern energieeffiziente Autos. Im Gegenteil: Wer im Kanton Aargau das Elektroauto Tesla kauft, zahlt mehr Motorfahrzeugsteuer als für manchen Offroader. «Ich verstehe nicht, dass ich...
16.02.2016
16. Februar 2016 agvs-upsa.ch - Am 1. Januar 2016 wurden in der Schweiz 3461 öffentlich zugängliche Markentankstellen gezählt. Dies entspricht einem Rückgang von 86 Tankstellen (-2,4%). Über das grösste Netz verfügen weiterhin die AVIA-Unternehmen mit 604 Stationen, gefolgt von Agrola (430), BP (361), Ruedi Rüssel (339) und Migrol (310). Die im Vergleich mit den Vorjahren beobachteten Veränderungen sind auf die Marktdynamik zurückzuführen und bestätigen die Konsolidierungsphase im Tankstellenmarkt. Ende 2015...
16.02.2016
16. Februar 2016 agvs-upsa.ch - Fiat Chrysler Automobiles Switzerland SA hat mit Maria Grazia Davino einen neuen Managing Director. Ihr Vorgänger Alessandro Paolucci stellt sich am Hauptsitz in Turin einer neuen Herausforderung. Die gebürtige Italienerin Maria Grazia Davino war zuletzt als Managing Director für den österreichischen Markt tätig. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der Automobilbranche in verantwortlichen Funktionen in den Bereichen Sales, Marketing und Finance. Ihre berufliche Laufbahn...
12.02.2016
12. Februar 2016 agvs-upsa.ch – Die Weltwoche hat einen interessanten Gastartikel des bekannten Schweizer Wirtschaftsprofessors Reiner Eichenberger veröffentlicht. Der Wissenschaftler sagt zum Beispiel, dass die heutigen Schienen die Strassen der Zukunft sind. Im Weltwoche-Artikel macht Professor Reiner Eichenberger darauf aufmerksam, dass in den Diskussionen zum Gotthard-Tunnel und zum Ausbau der Schieneninfrastruktur völlig ignoriert werde, dass sich das Verkehrsverhalten ab etwa 2030 grundlegend...
09.02.2016
9. Februar 2016 agvs-upsa.ch - Der Verbrauchskatalog 2016 listet die energieeffizientesten Neuwagen in den verschiedenen Fahrzeugklassen auf. Im Alltag verbrauchen diese zwar bekanntermassen mehr als im Katalog angegeben, trotzdem sank auch der Praxisverbrauch in den letzten 10 Jahren um knapp 1.5l auf 100km. Der TCS Verbrauchskatalog ist deshalb eine wichtige Entscheidungshilfe bei der Suche nach dem passenden, energieeffizienten Fahrzeug. Für jede der 4‘486 aufgeführten Fahrzeugmodellvarianten werden...
08.02.2016
  8. Februar 2016 autoenergiecheck.ch – Die Garage Eugster AG aus Thal (SG) ist seit September AEC-zertifiziert. Doch aller Anfang ist schwer, bis im Dezember haben Fabian Eugster und seine Mitarbeiter lediglich vier AEC durchgeführt. Seit Anfang Jahr nun gibt das junge Team Vollgas. Das Resultat: 24 AutoEnergieChecks im Januar. Fabian Eugster und sein Team sind nicht nur beim AutoEnergieCheck Newcomer. Die Garage Eugster AG in Thal am St.Gallischen Bodenseeufer wurde erst im April 2015 gegründet....
08.02.2016
8. Februar 2016 agvs-upsa.ch – Nach dem «Tag der Schweizer Garagisten» ist vor dem «Tag der Schweizer Garagisten»: Um für die Tagung 2017 alles richtig zu machen, führten wir nach der vergangenen Tagung eine Umfrage durch. Knapp 200 der rund 550 Teilnehmer haben sich beteiligt.     Das Tagungsmotto «Die Zukunft ist automobil» gefiel drei Vierteln der Befragten «sehr gut». Auch die Themenwahl bei den Referaten beurteilten mehr als die Hälfte mit «sehr gut». Bei den einzelnen Referaten gingen die...

Seiten