News-Archiv

14.03.2016
14. März 2016 agvs-upsa.ch - Der Bund investiert 2016 rund 1,8 Milliarden Franken in das Nationalstrassennetz. 509 Millionen davon fliessen in den Bau von neuen Abschnitten, 1,173 Milliarden werden für den Ausbau und Unterhalt des bestehenden Netzes eingesetzt. 131 Millionen Franken fliessen in Projekte zur Beseitigung von Engpässen. In der Wintersession 2015 hat das Eidgenössische Parlament die notwendigen Kredite beschlossen. Das UVEK hat nun die entsprechenden Bauprogramme für 2016 bewilligt....
14.03.2016
14. März 2016 agvs-upsa.ch – Jetzt ist es definitiv: Die Halle 7 wird 2017 in eine kurze Fachmesse und eine normal lange Ausstellung unterteilt. Das wurde am vergangenen Wochenende von Stiftungsrat und Komitee des Auto-Salons entschieden. Was schon im Vorfeld des 86. Genfer Auto-Salons von den beteiligten Parteien besprochen wurde (die AGVS-Medien berichteten darüber), wird nun Realität: Die Halle 7 wird in eine kurze Fachmesse und eine normal lange Ausstellung unterteilt. Für die Fachmesse ist eine Fläche von...
14.03.2016
14. März 2016 agvs-upsa.ch – Der 86. Auto-Salon zeichnete sich durch eine grosse Anzahl neuer Modelle und eine Unmenge technologischer Erfindungen aus. Mit 687‘000 Eintritten haben die Besucher einmal mehr grosses Interesse am Salon bewiesen. Am Sonntagabend endete der Internationale Auto-Salon mit dem traditionellen Hupkonzert. Erste Resultate einer Umfrage haben ergeben, dass 80 Prozent der Befragten von ihrem Besuch an der Veranstaltung begeistert waren. Zufriedenes Lächeln auch auf Seiten der...
11.03.2016
11. März 2016 agvs-upsa.ch – Im Rahmen des Diskussions-Zyklus der Hutter Dynamics AG referierten EMPA-Motorenspezialist Christian Bach und Rolf Hartl, Präsident der Erdölvereinigung, über den Antrieb der Zukunft. Der Gastgeber und seine Referenten: Markus Hutter (Mitte), Rolf Hartl (l.) und Christian Bach. Der Diskussions-Zyklus der Winterthurer Garage fand bereits zum vierten Mal statt. Der Inhaber und VR-Präsident, Ex-Nationalrat Markus Hutter, durfte zahlreiche Gäste begrüssen, im Showroom der BMW-...
11.03.2016
11. März 2016 agvs-upsa.ch - Der AGVS gratuliert AEC-Botschafter Dario Cologna zum 30. Geburtstag. Gross feiern kann der Olympiasieger und Weltmeister indes nicht: Er läuft am Sonntag den Engadin-Skimarathon und jagt den Siegerpreis – ein Steinbockgehörn. Die Saison des Münstertalers ist bisher nicht nach Wunsch verlaufen. Eine Wadenverletzung, die er sich an der Tour de Ski im Januar zuzog, behinderte Dario Cologna. Er musste eine Wettkampfpause einlegen und zieht es nun zum Ende der Saison vor, an den...
10.03.2016
Unmittelbar nach dem Genfer Auto Salon gibt sich die Automobilwelt vom 1. – 3. April 2016 ein Stelldichein an der „AGVS Auto Ausstellung aarauWest“ im Tennis aarauWest in Oberentfelden. Immer mehr Garagisten nutzen diese attraktive Plattform und setzen sich auf rund 5000 Quadratmetern Ausstellungsfläche für ein überregionales Publikum in Szene. Die Besucher geniessen es, durch die Hallen zu flanieren, die Autos kennenzulernen und sich für den nächsten Autokauf zu inspirieren.   Auch wenn die wenigsten...
10.03.2016
Der Direktimport von Waren aus dem nahen Ausland hat in den letzten Jahren massiv zugenommen. Die Schweizer Detaillisten sind davon stark betroffen. Die Folge davon sind riesige Einbussen. Geschäfte mit Sitz in Grenznähe kämpfen ums Überleben. Auch die Autobranche bekommt diesen Trend zu spüren. Die Zahl der Autoimporte betrug im Jahr 2015 7% bzw. 24‘000 Fahrzeuge. Von Martin Sollberger, Präsident AGVS Sektion Aargau   Viele Schweizer Garagisten kämpfen heute an allen Fronten, um ihre Zukunft langfristig...
10.03.2016
«Wir haben in den Werkstätten 50 neue Jobs geschaffen» 10. März 2016 agvs-upsa.ch – In einem Interview in der Gratiszeitung «20 Minuten» wehrt sich AMAG-CEO Morten Hannesbo (Bild) gegen die Forderungen der Stiftung für Konsumentenschutz und erklärt, dass durch die Rückrufaktion in den Werkstätten 50 neue Jobs geschaffen werden konnten. Die Rückrufaktion der Dieselautos der AMAG-Marken VW, Audi, Seat und Skoda läuft auf Hochtouren. Bis Ende Jahr sollen alle 175‘000 betroffenen Fahrzeuge wieder...
09.03.2016
9. März 2016 agvs-upsa.ch – Wie bereits im letzten Jahr, als die ESA das neue Standkonzept eingeführt hatte, erfreut sich die VIP-Piazza auch in diesem Jahr grosser Beliebtheit. Auf der gemütlichen Piazza können sich ESA-Mitinhaber, Kunden und MechaniXclub-Member gegen Vorweisen des VIP-Passes vom hektischen Salon-Trubel erholen und sich kulinarisch verwöhnen lassen. Beim Schlendern durch die Arkaden können sich die Standbesucher über das innovative Produkte- und Dienstleistungsangebot informieren und...
09.03.2016
9. März 2016 agvs-upsa.ch - In der Rubrik «Was läuft falsch?» beschreiben Verbände und Organisationen, was sich ihrer Meinung nach in der Schweiz ändern müsste. In der heutigen Ausgabe der Neuen Zürcher Zeitung ist der Gastkommentar von AGVS-Zentralpräsident Urs Wernli.
08.03.2016
8. März 2016 agvs.upsa.ch – Auf dem Derendinger-Stand in Halle 7 gibt es einen neuartigen Motor zu bewundern. Der von CTL engineering entwickelte Verbrennungsmotor auf Basis des Atkinson-Zyklus arbeitet im Vergleich mit herkömmlichen 4-Takt-Aggregaten mit einem deutlich verbesserten Wirkungsgrad. Die heute bekannten 4-Takt-Verbrennungsmotoren haben in allen vier Takten denselben Kolbenhub. James Atkinson hatte schon vor über 100 Jahren erkannt, dass man durch einen längeren Hub im Arbeitstakt den Wirkungsgrad...
08.03.2016
8. März 2016 agvs-upsa.ch – Am Donnerstag in einer Woche, am 17. März 2016, findet in der Aula der Technischen Berufsschule Zürich (TBZ) der Karriereabend für Automobilberufe statt. An diesem Abend erfährt man alles über die Weiterbildungsmöglichkeiten im Automobilgewerbe. Zum Einstieg gibt es ein spannendes Impulsreferat eines Vertreters des prominenten Elektro-Autobauers Tesla Motors zum Thema «Wie baut man das beste Auto der Welt?» Studiengang sowie Vorbereitungslehrgänge auf Berufsprüfungen (BP), Höhere...
07.03.2016
7. März 2016 agvs-upsa.ch - Die Scout24-Gruppe - zu der auch die Auto-Onlineplattform autoscout24.ch gehört - und Betreiberin von anibis.ch, der führenden Schweizer Kleinanzeigenplattform, kauft Mitbewerber Gratis-Inserate.ch. Damit baut die Scout24 Schweiz AG die Marktstellung bei den kostenlosen Kauf- und Verkauf-Plattformen sowie ihr umfassendes Netzwerk an Online-Marktplätzen weiter aus. Gratis-Inserate.ch - seit der Lancierung im Jahr 1998 inhabergeführt - ist derzeit die viertgrösste Online-...
07.03.2016
Die Autofans strömen nach Genf – 283‘000 Besucher an den ersten vier Tagen 7. März 2016 agvs-upsa.ch - Am Sonntagabend, drei Stunden vor Türschliessung und nach nur vier Publikumstagen sind bereits nahezu 283‘000 Besucher über den roten Teppich des 86. Internationalen Automobil-Salons Genf gewandelt. Nach der Wahl des Opel Astra zum Car of the Year 2016 am vergangenen Montag, haben über 11‘000 Medienvertreter aus der ganzen Welt anlässlich der zwei Pressetage über die zahlreichen Neuheiten und...
04.03.2016
4. März 2016 agvs-upsa.ch - Zum Start des Auto-Salons präsentiert sich der Schweizer Automarkt als stabil. Im Februar kamen 22'653 neue Personenwagen auf die Strassen. Mit einem leichten Zuwachs von 265 Fahrzeugen oder 1,2 Prozent konnten die hohen Zahlen vom Februar 2015 sogar nochmals verbessert werden. Der Vorjahresmonat stand damals unter dem Einfluss der Aufhebung des Euro-Franken-Mindestkurses, auf den die Importeure und offiziellen Markenhändler konsequent mit Preissenkungen reagiert hatten - ein starker...
04.03.2016
4. März 2016 agvs-uspa.ch – Am Abend des ersten Salon-Tages fand im Genfer Nobelclub «bypass» die Wahl zur Miss Autosalon statt. Organisiert wurde die Show, die bereits zum 18. Mal stattfand, vom Fachverlag AUTO&Wirtschaft sowie den Autoplattformen autoricardo.ch und car4you.ch. Neben einer Präsentation im Stand-Outfit standen für die Kandidatinnen – wie es sich für eine echte Miss-Wahl gehört – auch Auftritte im Casual-Dress und im Abendkleid auf dem Programm. Zudem konnten sie der Jury im Kurzinterview...
04.03.2016
4. März 2016 agvs-upsa.ch - Gianfranco Hirschi heisst der neue Geschäftsleiter der hostettler autotechnik ag. Der 58-jährige Betriebsökonom folgt auf Bernhard Glaninger, der sich nach zwölfjähriger Tätigkeit für eine neue Herausforderung entschieden hat. Die in Sursee domizilierte hostettler autotechnik ag ist ein schweizweit führender Anbieter von Autoersatz- und Verschleissteilen sowie Reifen. Gianfranco Hirschi war bisher Geschäftsbereichs-Leiter bei der Maagtechnik AG in Dübendorf. Die hostettler group...
01.03.2016
Der Automobil-Salon Genf ist für die gesamte Branche ein unbezahlbares Geschenk – weil er exakt in der idealen Jahreszeit das Thema Auto noch stärker ins Bewusstsein der Konsumenten bringt. Wie stark er aber für eine erhöhte Frequenz in den Showrooms der Händler sorgt, lasse sich nur schwer beziffern, sagt Dölf Lendenmann, CEO des Zürcher Autohauses Binelli & Ehrsam AG. Herr Lendenmann, welche Rolle spielt der Automobil-Salon für die Besucherfrequenz im Showroom? Dölf Lendenmann: Das ist nicht immer...
28.02.2016
28. Februar 2016 agvs-upsa.ch - Zufriedenheit im Lager der Befürworter: Zusammen haben der Schweizerische Gewerbeverband und die Strassenverbände ein klares Ja zur Sanierungsröhre am Gotthard erreicht. AGVS-Zentralpräsident Urs Wernli plädiert dafür, jetzt nicht nachzulassen und den Schwung im Hinblick auf die Milchkuh-Initiative mitzunehmen. Haben alle drei Grund zur Freude über das Abstimmungsresultat: ASTRA-Direktor Jürg Röthlisberger, AGVS-Zentralpräsident Urs Wernli und TCS-Zentralpräsident Peter...
26.02.2016
26. Februar 2016 agvs-upsa.ch - Die vom Bundesrat verabschiedete Botschaft zur Bildungs-, Forschungs- und Innovationspolitik (BFI) spricht zwar in schönen Worten von der Stärkung der Höheren Berufsbildung. Doch Konsequenzen werden daraus keine gezogen. Das Gegenteil ist der Fall: Grosszügig zeigt sich der Bundesrat bei den universitären Hochschulen. Bei der Berufsbildung knausert er. Der Schweizerische Gewerbeverband (sgv) verlangt die Korrektur der BFI-Botschaft. Das Versprechen von 400 Millionen Franken für...

Seiten