Claude Gregorini ist neuer Chef

3. Februar 2020 agvs-upsa.ch – Claude Gregorini hat per 1. Januar 2020 die Leitung des operativen Geschäfts der Renault Suisse SA übernommen und ist somit verantwortlich für die Marken Renault, Dacia und Alpine.
 
renault-artikel_1.jpg

pd/jas. Nicht nur der Renault-Konzern selbst, bei dem ab dem 1. Juli der ex-Seat-Chef Luca de Meo das Zepter übernimmt, erhält eine neue Führung, auch bei Renault Schweiz kommt es zu diversen personellen Änderungen. Claude Gregorini übernahm per 1. Januar 2020 die Leitung des operativen Geschäfts der Renault Suisse SA. Als Country Operations Director ist der 51-Jährige verantwortlich für den Vertrieb der Marken Renault, Dacia und Alpine in der Schweiz. Er folgt auf Olivier Wittmann, der andere Funktionen innerhalb der Renault Gruppe übernimmt.
 
Der Schweizer Claude Gregorini leitete seit 2014 die Vertriebsdirektion von Renault Suisse und zeichnete für Vertrieb und Händlernetzentwicklung verantwortlich, davor war er als Direktor Aftersales tätig. Der gelernte Handelskaufmann hatte seit 1999 bei Renault unterschiedliche Positionen inne und arbeitete auch drei Jahre im Renault-Hauptsitz in Paris. Neu in der Geschäftsleitung der Renault Suisse SA sind Philippe Mörgeli, Vertriebsdirektor, und Yannick Lagger, Marketingdirektor, sowie Reinhold Turati, Direktor Renault Fleet Division.
 
Die Verantwortlichkeiten der Vertriebsdirektion wurden zudem neu aufgeteilt. Philippe Mörgeli (38), bisher Gebietsleiter Zürich, Winterthur, St. Gallen, Graubünden folgte per 1. Januar auf Claude Gregorini als Vertriebsdirektor von Renault Suisse SA. Reinhold Turati (51), seit 2016 Direktor Renault Fleet Division, ist neu ebenfalls Mitglied der Geschäftsleitung und Gregorini direkt unterstellt. Turati ist seit 2004 bei Renault Suisse SA und war vor seiner Ernennung 2016 als Manager Aftersales tätig. Marketingdirektor Yannick Lagger (33) war Verkaufsleiter und folgte per 1. Januar auf Pascal Biclet, der seine bisherige Funktion als Marketingdirektor für Österreich fortsetzen wird.
 

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie den AGVS-Newsletter!
Jetzt abonnieren



 
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Kommentare