AEC-Kernbotschaften und Bündner Charme

30. Oktober 2017 autoenergiecheck.ch – «Grüazi. Volltanka und trotzdem Benzin spara?»: Dass dies möglich ist, beweisen die AEC-Garagisten ihren Kunden tagtäglich. Dass aber Dario Cologna in Davos höchstpersönlich als unkomplizierter Tankwart im Dienste der Nachhaltigkeit und Energieeffizienz amtet, erstaunt den älteren Herrn an der Migrol-Tankstelle dann doch.


AEC-Botschafter Dario Cologna weiss, warum sich der AEC für die Garagisten lohnt.

tki. Versteckte Kamera kann nur das deutsche Fernsehen? Mitnichten – der AEC dreht nächste Woche in Davos die Winterpromotion, die Garagisten und Kunden den einen oder anderen Lacher entlocken und das Wissen um die Chancen des AEC auffrischen dürfte.
 
Kernbotschaften mit Bündner Charme
Dabei amtet AEC-Botschafter nicht nur als dienstfertiger Tankwart, der diverse Spar- und Energieeffizienztipps bereithält, sondern besucht auch einen AGVS-Garagisten, der die Vorteile des AEC als Kundenbindungsinstrument schätzt. Damit nicht genug: Mit dem AEC lassen sich die Festtage versüssen! Wie das möglich ist, sei an dieser Stelle aber noch nicht verraten.
 
Gespannt? Dann folgen Sie den AGVS-Medien auf Facebook oder besuchen Sie die Websites autoenergiecheck.ch sowie agvs-upsa.ch. Die ausführliche Berichterstattung erscheint im AUTOINSIDE 12, das am 1. Dezember 2017 erscheint.
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie