News-Archiv

09.10.2017
9. Oktober 2017 autoberufe.ch – Der Präsident des Ausbildungsverbundes Nordostschweiz konnte am ersten Lehrlingstag vom 23. September rund 100 Personen an der Schweizerisch Technischen Fachschule Winterthur (STFW) begrüssen. VSCI NOS. Darunter waren gegen 30 Lernende, die ihre Ausbildung im Carrosseriegewerbe im August dieses Jahres begonnen hatten. Diese sind mit vielen neuen Anforderungen und Eindrücken konfrontiert. Fragen, wie die Lehre abläuft oder welche Entwicklungsmöglichkeiten sich bieten, verlangen...
09.10.2017
9. Oktober 2017 agvs-upsa.ch - Im Sommer 2017 nahmen insgesamt 2471 Lernende an den Schlussprüfungen der technischen Grundbildungen zum Automobil-Assistent/-in, Automobil-Fachmann/-frau und Automobil-Mechatroniker/-in teil. Beim Automobil-Assistent/-in lag die Erfolgsquote bei 93,1 Prozent und beim Automobil-Fachmann/-frau bei 87,0 Prozent sowie beim Automobil-Mechatroniker waren es 88,2 Prozent. Gegenüber dem Vorjahr ist ein kleiner Rückgang von total 44 Fachkräften zu verzeichnen.   Zur Statistik
08.10.2017
8. Oktober 2017 agvs-upsa.ch – Das lange Warten nimmt ein Ende: Riet Bulfoni hat heute Sonntagmittag mit der SwissSkills-Delegation und seinen Liebsten am Flughafen Zürich eingecheckt.  tki. Sechs Stunden Flugzeit: Der Weg nach Abu Dhabi, die 1,5 Millionen Einwohner zählende Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, ist lang. Und war lang, wenn man bedenkt, welch intensive Vorbereitungszeit der 22-jährige Riet Bulfoni aus Scuol absolviert hat, um an den Berufsmeisterschaften die Schweiz zu...
06.10.2017
6. Oktober 2017 autoberufe.ch – Riet Bulfoni, der Engadiner Automobil-Mechatroniker, der die Schweiz an den WorldSkills 2017 vertreten darf, ist gerüstet. In einem Videobeitrag erklärt der 22-Jährige, was er in Abu Dhabi erreichen will. tki. In der Mobilcity, den heiligen Hallen des AGVS, absolvierte Riet Bulfoni am Mittwoch einen letzten Testlauf für die Berufsmeisterschaften. «Und er löste die Aufgabe bravourös», wie Markus Schwab, beim AGVS für Automobiltechnik & Prüfungen zuständig, betonte....
05.10.2017
5. Oktober 2017 agvs-upsa.ch – Im abgelaufenen September wurden 24'520 neue Personenwagen immatrikuliert, ein Minus von 6,2 Prozent im Vergleich zum starken Vorjahresmonat. Davon verfügten 12'153 Fahrzeuge über Allradantrieb – eine Rekordquote von 49,6 Prozent. Gleichzeitig sinkt die Diesel-Nachfrage im September auf einen Marktanteil von 33,9 Prozent. pd. Der Gesamtmarkt ist durch den leichten Rückgang im September minimal ins Minus gerutscht. In den ersten drei Vierteln des laufenden Jahres wurden 231'483...
05.10.2017
Der AEC war im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche mit der Garage Gisler AG prominent an der Energiestadt-Veranstaltung in Erstfeld vertreten. Gemeindepräsidentin Pia Tresch erklärt, weshalb der Autocheck mit Umweltgedanken Vorbildcharakter hat.  Frau Tresch, was hat sie dazu bewogen, den AGVS, das heisst die Garage Gisler AG mit dem AEC, an Ihre Energiestadt-Veranstaltung in Erstfeld einzuladen? Verkehr und Mobilität sind wichtige Themen im Energiestadt-Massnahmenkatalog. Es ist uns als...
04.10.2017
4. Oktober 2017 agvs-upsa.ch - Finanzielle Führung ist zweifelsfrei Chefsache. Der AGVS bietet neu in Zusammenarbeit mit der Figas einen praxisorientierten Tageskurs für Inhaber und Führungskräfte rund um das Thema finanzielle Führung an. Sie lernen wichtige Finanzentscheide im Betrieb zu beurteilen, vorzubereiten und durchzuführen. Figas-Geschäftsführer André Frey erklärt, worum es geht.   mj. Herr Frey, wie wird die finanzielle Führung von Garagenbetrieben in der Praxis in der Regel gehandhabt? André...
03.10.2017
3. Oktober 2017 agvs-upsa.ch – Die Mobilität der Zukunft, so, wie sie sich abzeichnet, wird auf den Garagisten erhebliche Auswirkungen haben. Die Entwicklung ist mit vielen Herausforderungen verbunden – aber auch mit Chancen. Klar ist: Der Garagist wird sich teilweise neu erfinden müssen. kro. Zur Einleitung ein paar Zahlen, die jüngst im Rahmen einer Umfrage (siehe Box) bei weltweit 1000 Führungspersönlichkeiten der Automobilindustrie und Zulieferfirmen erhoben wurden:   ► 68 Prozent sind der...
03.10.2017
3. Oktober 2017 agvs-upsa.ch – Mercedes-Benz Vans, der US-amerikanische Drohnensystementwickler Matternet und der Schweizer Online-Marktplatz siroop haben in Zürich ein Pilotprojekt für effiziente On-Demand-Lieferungen von e-Commerce-Produkten per Transporter und Drohne gestartet. srh/pd. Das Pilotprojekt, das am 25. September mit ersten Tests begann, stellt einen Meilenstein für autonome Flugsysteme dar: Zum ersten Mal finden umfangreiche Drohneneinsätze autonom und ohne Sichtkontakt mit Transportern als...
02.10.2017
2. Oktober 2017 agvs-upsa.ch – Die AGVS-Medien sind weiter im Aufwind: Nach einer Steigerung der Auflage bei AUTOINSIDE vermelden nun auch die Websites des AGVS einen neuen Höchststand an Nutzern. Das zeigt, dass das Konzept mit nutzwertorientierten Inhalten für das einzelne AGVS-Mitglied aufgeht. kro. Mit knapp 40‘000 Nutzern (33‘955) und 50‘520 Besuchen auf agvs-upsa.ch verzeichnet der AGVS so viele Besucher und Aufrufe seiner Website wie noch nie zuvor. Dazu beigetragen hat eine konsequente, auf...
29.09.2017
Der zunehmende Verkehr im Kanton Zürich hinterliess seine Spuren auch im Abstimmungsresultat vom 24. September 2017. (Bild Tiefbauamt Kanton Zürich)​ 29. September 2017 agvs-upsa.ch – Der Kanton Zürich nahm die «Anti-Stau-Vorlage» am vergangenen Wochenende mit überwältigender Mehrheit (61,3%) an. Der Zürcher Kantonsrat und Sektionspräsident Christian Müller erklärt, wie die Vorlage auch national zum Vorbild werden kann. srh. Christian Müller, was und wie dürfen wir nach dem Ja zum Gegenvorschlag auf den...
29.09.2017
29. September 2017 agvs-upsa.ch – Eine weitere Bürokratiehürde ist genommen: National- und Ständerat wollen die Eichfristen der Abgaswartungsgeräte lockern. Nun ist der Bundesrat am Zug. tki. «Jedes Mal, wenn ein Auto in der Garage kontrolliert wird, bezahlten die Kunden unnötige Kosten», gibt Nationalrat Albert Vitali zu denken: «Nämlich für die Eichung der dazu nötigen Messmittel.» Denn für Waagen, Abgasmessgeräte, Tanksäulen, Elektrizitätszähler et cetera sind regelmässige Eichfristen im Gesetz verankert....
28.09.2017
28. September 2017 agvs-upsa.ch – Frischer Wind am traditionellen Eurotax-Branchentreffen: Martin Novak, der neue Managing Director von Eurotax Schweiz und Österreich, sagte, was die Eurotax-Kunden künftig von der neuen Organisation erwarten dürfen: die richtigen Fragen – und Marktdaten, die praktisch in real time erhoben werden.    Das Branchentreffen mit Tradition und hochkarätigen Gästen: Eurotax lud im «Seedamm-Plaza» in Pfäffikon SZ zum Austausch.   kro/gg. Das Eurotax-Branchentreffen ist...
27.09.2017
27. September 2017 agvs-upsa.ch – Was vor 20 Jahren mit dem Ziel, die kleinen Garagen zu unterstützen begonnen hatte, hat sich mehr als etabliert: Die Hostettler Autotechnik AG feierte am Wochenende das 20-jährige Jubiläum des Garagen-Netzwerks Autofit. pd/tki. «Persönlich. Kompetent. Fair» – so umschreibt die Hostettler Autotechnik AG die Markenzeichen ihres Garagen-Netzwerks Autofit. Seit 20 Jahren sind Autofahrer bei den über 280 Partnern des Netzwerks willkommen – egal, welche Marke sie...
26.09.2017
26. September 2017 agvs-upsa.ch - Im Rahmen des TCS-Winterreifentests 2017 wurden 32 Reifen in den Dimensionen 195/65 R15 91T und 215/65 R16 98/102H getestet. Aufgrund von 18 praxisnahen Testkriterien wurden die Stärken und Schwächen der verschiedenen Testprodukte ermittelt und 30 Reifenmodelle mit der Note «empfehlenswert» oder besser bewertet.  In Fahrversuchen auf verschiedenen Testgeländen auf trockenem, nassem, schneebedecktem und vereistem Strassenbelag wurde das reifenspezifische...
26.09.2017
26. September 2017 autoberufe.ch – 74 Nationen, 1200 Teilnehmer: Die WorldSkills 2017 in Abu Dhabi versprechen Grosses. Eine grosse Ehre wird dabei einem Automobil-Mechatroniker aus Scuol zuteil: Riet Bulfoni trägt beim feierlichen Einmarsch der Nationalmannschaften die Schweizer Flagge.   tki. 14. Oktober 2017: Eine feierliche Atmosphäre legt sich über die Arena der WorldSkills 2017 in Abu Dhabi: Die Berufsweltmeisterschaften werden offiziell eröffnet. Im Fokus: Der 22-jährige Bündner Riet Bulfoni. Dem...
23.09.2017
24. September 2017 agvs-upsa.ch - Der Auto Gewerbe Verband Schweiz (AGVS) nimmt mit Erleichterung vom Nein der Schweizer Stimmbevölkerung zur Altersvorsorge 2020 Kenntnis. Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger haben einer Scheinreform nach dem Giesskannenprinzip eine Absage erteilt. mb. Der AGVS hatte die Vorlage gemeinsam mit dem Schweizerischen Gewerbeverband bekämpft. Zwar enthielt die Altersvorsorge 2020 durchaus Elemente, die von den Schweizer Garagisten begrüsst werden – etwa die schrittweise Erhöhung des...
21.09.2017
21. September 2017 agvs-upsa.ch – Das Entwickler- und Supportteam sowie die gesamte Geschäftsleitung der Stieger Software AG stand den interessierten Kunden aus dem Autogewerbe persönlich Red und Antwort. Es findet ein Umdenken statt, so die Quintessenz. Die Mitarbeiter einmal persönlich kennenlernen: Die Stieger Days als Informations- und Austauschplattform.​ tki. Garagenalltag: Ein Kunde bringt seinen Wagen in den Service und meldet zusätzlich einen Parkschaden an, den die Versicherung des...
20.09.2017
20. September 2017 agvs-upsa.ch - Kamerateams, Journalisten, Interviews: Der Bündner Automobil-Mechatroniker Riet Bulfoni und sein Arbeitgeber, die Central Garage Denoth AG in Scuol, stehen dieser Tage im Rampenlicht. «Und das ist gut für unseren Beruf», sagt der Schweizer Vertreter an den WorldSkills Abu Dhabi 2017.    tki. Geschäftiges Treiben in der Central Garage Denoth in Scuol: Riet Bulfoni prüft mit kritischem Blick einen Motorenblock und stellt eine Diagnose. Während dieses Prozedere den 22-...
19.09.2017
19. September 2017 agvs-upsa.ch – Die dynamische Entwicklung bei der individuellen Mobilität steht im Zentrum des traditionellen «Tag der Schweizer Garagisten» vom 17. Januar 2018 in Bern – mit über 600 Teilnehmenden die bedeutendste Fachveranstaltung der Schweizer Autobranche. Mit dabei unter zahlreichen kompetenten Referenten und Diskussionsteilnehmern: Mario Illien und Norbert Haug.   Autonomes Fahren, vernetzte Fahrzeuge, Carsharing und die schrittweise Einführung von alternativen Antriebstechnologien...

Seiten