News-Archiv

30.10.2017
30. Oktober 2017 agvs-upsa.ch – Andere Länder, andere Werkstätten. Diese Erfahrung machten Thomas Gut und Stefan Eberhard während ihrem «Jobtausch» in Kenia, wie am Freitag auf SRF 1 zu sehen war.   srh. Am 27. Oktober 2017 hatte die Thomann Nutzfahrzeuge AG einen prominenten Auftritt im Schweizer Fernsehen. Zwei Mitarbeiter waren im Rahmen der Fernsehsendung «Jobtausch» im Juni während einer Woche in Kenia im Einsatz. Im Gegenzug kamen zwei kenianische Mechaniker nach Schmerikon. «Es war eine sehr...
30.10.2017
30. Oktober 2017 agvs-upsa.ch - Bereits zum dritten Mal ist das «Brain-Village» Teil der Auto Zürich (2. bis 5. November). Erneut werden in diesem Rahmen die Zürcher Berufsmeister gekürt – mit einigen Premieren. srh. «Man getrost sagen, dass sich das ‹Brain-Village› etabliert hat», sagt Initiant und Organisator Peter Krieg. Für die dritte Austragung, erneut im Rahmen der Auto Zürich, wächst das «Brain-Village»: «Wir haben die Meisterschaften ausgeweitet und brauchen mehr Platz. Wir stellen nun zwei Zelte...
26.10.2017
26. Oktober 2017 agvs-upsa.ch – Der Swiss Automotive Aftermarket (SAA) hat einen neuen Präsidenten: Mit Erhard Luginbühl übernimmt der bisherige Vizepräsident das Amt der langjährigen Präsidentin Bernadette Langenick. Der Aargauer Unternehmer hat eine grosse Aufgabe vor sich: Er muss die unterschiedlichen Interessen der Aussteller unter einen Hut bringen und die SAA-Expo, die jährliche Fachausstellung in Halle 7 am Auto-Salon in Genf, in eine erfolgreiche Zukunft führen.  Bernadette Langenick übergibt...
25.10.2017
25. Oktober 2017 autoberufe.ch –  Elfmal Gold, sechsmal Silber, dreimal Bronze: Die Bilanz der Schweizer Delegation an den Berufsweltmeisterschaften in Abu Dhabi kann sich sehen lassen. Automobil-Mechatroniker Riet Bulfoni verpasste das Podest um wenige Punkte und schloss auf Rang 8 ab. «Er legte einen souveränen Auftritt hin – beste Werbung für die Autoberufe und das duale Berufsbildungssystem», bilanziert Olivier Maeder vom AGVS. Familie und Verband im Rücken: Riet Bulfoni mit Schweizer Meister Janik...
25.10.2017
25. Oktober 2017 agvs-upsa.ch - Im aktuellen TCS-Kindersitztest wurden 17 Kindersitze aus allen Gewichtsklassen untersucht, darunter fünf Modelle mit «i-Size»-Zulassung. 15 Testprodukte haben die Bewertung «empfehlenswert» oder besser erhalten, die beiden anderen Produkte haben bei den Sicherheitstests völlig versagt, wie der TCS mitteilt. Der TCS rät: Nur mit einem richtigen Einbau kann der Sitz das Kind bei einem Unfall bestmöglich schützen. pd. Sämtliche Produkte wurden bezüglich...
24.10.2017
24. Oktober 2017 agvs-upsa. ch- An einer ausserordentlichen Generalversammlung haben die Mitglieder von Auto-Schweiz den Vorstand der Vereinigung Schweizer Automobil-Importeure komplettiert. Dabei wurde Marc Langenbrinck, neuer Leiter von Mercedes-Benz Schweiz, einstimmig in das fünfköpfige Gremium gewählt. pd. Die Wahl eines neuen Vorstandsmitglieds war nötig geworden, nachdem Marcel Guerry per 1. Oktober zum Leiter der Mercedes-Benz Italia S.p.A. ernannt worden war. Sein Nachfolger als CEO bei Mercedes-Benz...
24.10.2017
24. Oktober 2017 agvs-upsa.ch – Die Vorstellung von autonom fahrenden Autos löst bei 53 Prozent der Schweizer die Angst vor dem Kontrollverlust aus. Nur jeder Achte würde sich vorbehaltlos in ein selbstfahrendes Auto setzen. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Internetvergleichsdiensts comparis.ch. Noch halten Herr und Frau Schweizer das Steuer gerne selbst in der Hand. pd. Ins Auto einsteigen, Ziel eingeben und losfahren – ohne Brems- oder Gaspedal, ohne Lenkrad. Diese Vision macht mehr als...
23.10.2017
23. Oktober 2017 agvs-upsa.ch – Eine Woche lang tauschten Thomas Gut und Stefan Eberhard der Thomann Nutzfahrzeuge AG im Rahmen der TV-Sendung «Jobtausch» mit zwei kenianischen Mechanikern den Arbeitsplatz. Am Freitag wird die Sendung ausgestrahlt.   srh. Im April suchte SRF für die sechste Staffel von «Jobtausch» zwei abenteuerlustige Mechaniker, die für eine Woche den Job mit zwei Kollegen im Ausland tauschen möchten. Wie der Kontakt letztlich zustande kam, weiss Geschäftsführer Luzi Thomann nicht...
20.10.2017
20. Oktober 2017 autoberufe.ch – Rekord: Das Schweizer Team gewinnt an den WorldSkills in Abu Dhabi elf Gold-, sechs Silber- und drei Bronzemedaillen und belegt als mit Abstand beste europäische Nation in der Nationenwertung Platz zwei. Automobil-Mechatroniker Riet Bulfoni blieb zwar ohne Medaille, gewann aber wertvolle Erfahrungen.   Hoch fokussiert: Riet Bulfoni absolvierte an den WorldSkills 2017 in Abu Dhabi einen durchzogenen Wettkampf, trug aber ein souveränes Bild der Autoberufe in die Welt...
17.10.2017
17. Oktober 2017 agvs-upsa.ch – Es ist die grösste und bedeutendste Initiative für die Digitalisierung, die die Schweiz bisher gesehen hat: digitalswitzerland hat zum Ziel, die Schweiz und ihre Unternehmen digital fit zu machen und die Rahmenbedingungen für neu gegründete Firmen, sogenannte Startups, zu verbessern. Initiant Marc Walder wird am «Tag der Schweizer Garagisten» vom 17. Januar 2018 aufzeigen, warum digitalswitzerland für das Autogewerbe wichtig ist. kro. Die Schweiz ist eines der weltweit...
16.10.2017
16. Oktober 2017 autoberufe.ch – Ein Auftakt nach Mass für den Bündner Automobil-Mechatroniker Riet Bulfoni: Obwohl bereits am ersten Wettkampftag der WorldSkills 2017 in Abu Dhabi unerwartete Schwierigkeiten auftraten, meisterte der Bündner seine Aufgaben dank seiner Stressresistenz souverän. Gut in Abu Dhabi angekommen: Die SwissSkills-Delegation mit Riet Bulfoni nimmt einen ersten Augenschein. tki/pd. Kuhglocken und Schweizer Fahnen im Nahen Osten: Die Berufsweltmeisterschaften, die WorldSkills, wurden...
16.10.2017
13. Oktober 2017 agvs-upsa.ch - Der Konjunkturbarometer des SAA Swiss Automotive Aftermarket zeigt ein erfreuliches Bild. Umsatz, Beschäftigungs- und Ertragslage sind auf ansprechend hohem Niveau recht stabil. Ferner zeichnet sich für das kommende Quartal eine Steigerung ab. pd. Gegenüber dem Vorquartal haben sich die Werte der im SAA Swiss Automotive Aftermarket erhobenen Situationsprognose nur wenig verändert. 47 Prozent (Vorquartal 41%) der an der Konjunkturerhebung beteiligten SAA-Firmen beurteilen die...
13.10.2017
13. Oktober 2017 agvs-upsa.ch - Die sogenannte Blockchain wird von Experten als der nächste digitale Innovationssprung bezeichnet. Mit der Schweizer Softwareschmiede Adnova arbeitet der Versicherer Axa an einem Fahrzeugdossier, das auf dieser Technologie aufbauen soll. In einem ersten Schritt fokussiert das Projekt auf den Occasionsmarkt. sco. Die Liste der am Projekt beteiligten Firmen und Institutionen ist eindrücklich: Neben Axa und Adnova sind die Universität Zürich, die Hochschule Luzern, das...
12.10.2017
2. November 2017 agvs-upsa-ch – Die Nachfrage nach Automobilen ist in der Schweiz ungebrochen hoch. Für das gesamte Jahr 2017 prognostiziert BAK Economics 317‘000 Neuanmeldungen. Aufgrund von Sättigungs- und Vorzieheffekten im Schlussquartal 2017 ist für das Jahr 2018 mit einer Korrektur um 4,2 Prozent auf 304‘000 Neuimmatrikulationen zu rechnen. Für den Gebrauchtwagenmarkt erwartet BAK für 2018 eine Abnahme um 1,8 Prozent. bak. Bis August 2017 sanken die Preise neu angemeldeter Personenwagen trotz historischem...
12.10.2017
18. September 2017 agvs-upsa.ch - Unter dem Projekttitel «verkauf 2022+» führt Bildung Detailhandel Schweiz (BDS) zusammen mit den Ausbildungs- und Prüfungsbranchen eine Revision der beruflichen Grundbildungen im Detailhandel durch. pd. Am 13. Juni 2017 fand im Rahmen des BDS-Tag der Kick-off «verkauf 2022+» statt. Anlässlich dieser Veranstaltung sammelten die Teilnehmenden erste Ideen zu den künftigen Anforderungen an die Berufsleute im Detailhandel, zum veränderten Kundenverhalten, neuer Verkaufskanäle,...
11.10.2017
11. Oktober 2017 agvs-upsa.ch - Reiner Mangold ist Leiter nachhaltige Produktentwicklung bei Audi und kümmert sich um eine nachhaltige Zukunft, um CO2-neutrales Autofahren, um saubere Kraftstoffe, um geeignete Infrastrukturen. Die AGVS-Medien sprachen mit dem Audi-Manager über die Chancen der Gasmobilität. sco. Herr Mangold, Hand aufs Herz: Welche Chancen räumen Sie der Gasmobilität in Deutschland und in der Schweiz ein? Wenn wir es in den nächsten zwei Jahren nicht schaffen, dann ist es vorbei. Da bin ich...
11.10.2017
11. Oktober 2017 autoenergiecheck.ch – 2016 ein Spitzenreiter, 2017 ein Boxenstopp, jetzt das Comeback: Die Amag Nyon ist AEC-Newcomer des Monats September. tki. Ein Newcomer im eigentlichen Sinn ist sie nicht, die Amag Nyon an der Route de Lausanne in Nyon. Während das AGVS-Mitglied im 2016 an vorderster Front für den AutoEnergieCheck (AEC) unterwegs gewesen war, wurde die Waadtländer Garage mit ihrem Engagement zugunsten der Nachhaltigkeit auf die Plätze verwiesen. Doch nun, im September 2017, ist sie zurück...
10.10.2017
10. Oktober 2017 agvs-upsa.ch – Im September hat der Bundesrat den Entwurf und die Botschaft zur Totalrevision des Datenschutzgesetzes (DSG) verabschiedet. Die Vorlage ist für viele KMU mit bürokratischen Umtrieben verbunden. AGVS-Juristin Olivia Solari nimmt Stellung.    sco. Frau Solari, wie zufrieden ist der AGVS mit dem Entwurf zur Totalrevision des Datenschutzgesetzes? Der AGVS hat bereits in der Stellungnahme zum Vorentwurf deutlich zum Ausdruck gebracht, dass eine über das Ziel...
09.10.2017
9. Oktober 2017 autoberufe.ch – Der Präsident des Ausbildungsverbundes Nordostschweiz konnte am ersten Lehrlingstag vom 23. September rund 100 Personen an der Schweizerisch Technischen Fachschule Winterthur (STFW) begrüssen. VSCI NOS. Darunter waren gegen 30 Lernende, die ihre Ausbildung im Carrosseriegewerbe im August dieses Jahres begonnen hatten. Diese sind mit vielen neuen Anforderungen und Eindrücken konfrontiert. Fragen, wie die Lehre abläuft oder welche Entwicklungsmöglichkeiten sich bieten, verlangen...
09.10.2017
9. Oktober 2017 agvs-upsa.ch - Im Sommer 2017 nahmen insgesamt 2471 Lernende an den Schlussprüfungen der technischen Grundbildungen zum Automobil-Assistent/-in, Automobil-Fachmann/-frau und Automobil-Mechatroniker/-in teil. Beim Automobil-Assistent/-in lag die Erfolgsquote bei 93,1 Prozent und beim Automobil-Fachmann/-frau bei 87,0 Prozent sowie beim Automobil-Mechatroniker waren es 88,2 Prozent. Gegenüber dem Vorjahr ist ein kleiner Rückgang von total 44 Fachkräften zu verzeichnen.   Zur Statistik

Seiten