News-Archiv

27.11.2017
21. November 2017 autoberufe.ch – 40 Lernende und junge Berufsleute massen sich an der Zürcher Berufsmeisterschaft 2017 im «Brain-Village» im Rahmen der Auto Zürich Car Show. In einem Video blicken die Organisatoren zurück. 26 Automobil-Mechatroniker, neun Automobil-Fachleute und fünf Flüchtlinge aus dem Riesco-Projekt der Schweizerischen Technische Fachschule Winterthur (STFW) massen sich an den vier Tagen im «Brain-Village». In der Königsklasse der Mechatroniker schwang mit Joel Flückiger ein ehemaliger...
27.11.2017
27. November 2017 agvs-upsa.ch - Am 15. Dezember endet die Anmeldefrist für den Lehrgang Kundendienstberater/-in an der Gewerblich-Industriellen Berufsschule Bern (GIBB). Jetzt anmelden!   sco. Der Kundendienstberater, resp. die Kundendienstberaterin, ist die Drehscheibe im Garagenbetrieb. Hier laufen im Geschäftsalltag die Fäden zusammen. Der KDB ist das Bindeglied zwischen der Kundschaft und den Mitarbeitenden und trägt entscheidend zum wirtschaftlichen Erfolg der Garage bei.   Diese...
23.11.2017
23. November 2017 agvs-upsa.ch – Das Bundesamt für Strassen (Astra) vermeldet in Sachen DAB+-Empfang Erfreuliches: Der Ausbau der Funkanlagen in den Autobahntunneln in der Nordostschweiz ist auf Kurs. Ein gutes Zeichen für das Zubehörgeschäft der Garagisten. Zubehörverantwortliche aufgepasst: Ab den Sommerferien 2018 heisst es in sämtlichen Tunneln in der Nordostschweiz «Freie Fahrt mit DAB+!» Pd/tki. Dieses Zubehör ist für den AGVS-Garagisten im Frühling 2018 ein Muss: DAB+-Umrüstsätze! Auf die Frage nach...
23.11.2017
23. November 2017 autoberufe.ch - Der zehntägige Vorbereitungskurs zu Automobil-Verkaufsberater/innen ist ein Bedürfnis. Der AGVS führt den Lehrgang ab 2018 neu zweimal pro Jahr durch. Es hat noch freie Plätze. ab. Der Beruf des Automobil-Verkaufsberater/der Automobil-Verkaufsberaterin stellt für viele Personen einen Traumberuf dar. Personen, die in anderen Branchen im Verkauf tätig sind, aber auch Interessentinnen und Interessenten aus anderen Berufen, hegen die...
22.11.2017
22. November 2017 agvs-upsa.ch – Die Autobranche blickt optimistisch in die Zukunft. Sie weiss, dass die individuelle Mobilität künftig einen noch wichtigeren Stellenwert einnehmen wird, als sie das heute tut. Vorher jedoch hat sie ein gröberes Problem zu lösen: Sie muss den Verbrennungsmotor, insbesondere den Diesel, solange wie möglich fit halten. kro. Beim Diesel muss zwischen zwei «Zeitzonen» unterschieden werden: Gegenwart und Zukunft. Die Gegenwart zeigt sich aus Sicht des Dieselantriebs...
21.11.2017
21. November 2017 agvs-upsa.ch - Gesetzesänderung in der Schweiz: Seit 15. Januar 2017 müssen Winterreifen, welche die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs nicht abdecken, mit einem Schneeflockensymbol gekennzeichnet sein. Für nur mit «M+S» bezeichnete Reifen gelten dieselben Vorschriften wie für Sommerreifen.   pd. Wer jetzt Winterreifen kauft, sollte nicht nur den TCS-Reifentest und seine individuellen Einsatzbedingungen berücksichtigen, sondern auch auf das Schneeflockensymbol (sog. Three-Peak-Mountain-...
20.11.2017
CRC: Die AGVS Auto Ausstellung 2017 vom 20. – 22. Oktober 2017 lockte unzählige Besucherinnen und Besucher ins Sportcenter Bustelbach. Drei davon dürfen sich über einen attraktiven Wettbewerbspreis freuen. Die Preisübergabe fand am 20. November 2017 in der Langenfeld Garage, Oeschgen, statt. Heinz Frei, Vorstandmitglied AGVS (Auto Gewerbe Verband Schweiz), Sektion Aargau, begrüsste die glücklichen Gewinner und überreichte ihnen die Preise: Violetta Irion, Möhlin (3. Preis: 2 Tageskarten für die sole uno...
20.11.2017
20. November 2017 agvs-upsa.ch - Die André Koch AG baut ihr Angebot an hochwertigen Lacken aus. Ab sofort übernimmt André Koch den Vertrieb der Lackmarke Lesonal von Akzo Nobel in der Schweiz. V.l.n.r.: Giuseppe Ciappa (Business Director Schweiz bei AkzoNobel Coatings AG), Enzo Santarsiero (CEO der André Koch AG), Volker Wengert (Business Direktor Europe North/Geschäftsführer AkzoNobel Coatings AG) und Florian Stähli (CFO/COO der André Koch AG). pd. Als Generalimporteur arbeitet der führende Schweizer...
16.11.2017
20. November 2017 agvs-upsa.ch - Grösser, schöner, besser. Die neunte Ausgabe der transport-CH in der Bernexpo setzte neue Massstäbe im Bereich Nutzfahrzeuge. 270 Aussteller präsentierten sich und ihre Produkte auf 52‘000 Quadratmetern. Mit 33'397 Besuchern wurde der Besucherrekord aus dem Jahre 2015 nahezu egalisiert (-1,4%). Das Motto der transport-CH lautet «e-motions». Es versprach nicht zu viel. Thomas Jäggi vom AGVS unterstützt einen Interessierten im «Verbandsdorf» beim Bau eines Modell-LKW. sco/tki...
15.11.2017
15. November 2017 autoenergiecheck.ch – Kundennähe, Know-how und ein freundliches Auftreten: Der Auftritt am Mobilitätstag Langenthal verhalf der Autohaus Hard AG im Oktober zu zwölf AutoEnergieChecks und somit zum Titel «Newcomer des Monats Oktober». Die Autohaus Hard AG stellte den AutoEnergieCheck am Mobilitätstag in Langenthal vor und regte sowohl zum Nachdenken als auch das Folgegeschäft an. tki. Die Energiestadt-Veranstaltungen sind für AGVS-Garagisten eine willkommene Möglichkeit, die Chancen eines...
13.11.2017
13. November 2017 agvs-upsa.ch – Die Vorbereitungen für den nächsten «Tag der Schweizer Garagisten» vom 17. Januar 2018 im Kursaal in Bern laufen auf Hochtouren – und schon jetzt zeichnet sich ein neuer Rekord an Teilnehmern ab. Wer sich noch anmelden möchte, sollte das in den nächsten Tagen tun, denn die Platzzahl ist auf 700 Personen limitiert. Der Kursaal in Bern wird dem «Tag der Schweizer Garagisten» 2018 erneut eine würdige Kulisse verleihen. kro. Mit 600 Teilnehmern wurde der «Tag der Schweizer...
10.11.2017
10. November 2017 agvs-upsa.ch – Der AGVS setzt an der transport-CH vom 16. bis 19. November in Bern voll auf die Karte Bildung. In einem gemeinsamen Auftritt mit verschiedenen Partnerverbänden stellt der Schweizer Garagistenverband seine Ausbildungskompetenz ins Zentrum.   Die Schweizer Lernenden sind Weltklasse. Das zeigte sich unlängst an den WorldSkills in Abu Dhabi, wo die Schweizer Delegation mit 11 Goldmedaillen (plus 6x Silber und 3x Bronze) glänzte. Im sogenannten «Verbandsdorf» gleich am Eingang...
09.11.2017
9. November 2017 agvs-upsa-ch - Am 24. September 2017 haben die Schweizer Stimmberechtigten die Vorlage «Altersvorsorge 2020» an der Urne abgelehnt. Das hat zur Folge, dass die Mehrwertsteuersätze zum ersten Mal seit Einführung im Jahr 1995 sinken werden. pd. Am 1. Januar 2018 tritt die Teilrevision des MwSt-Gesetzes in Kraft. Die Änderungen betreffen verschiedene Punkte in den Bereichen Steuerpflicht, Steuerausnahmen, Verfahren und Datenschutz. Auch das Fahrzeuggewerbe ist teilweise davon betroffen. Was...
08.11.2017
8. November 2017 autoberufe.ch - Mehr als 160 Berufsverbände, Schulen und Unternehmen präsentieren an der Zentralschweizer Bildungsmesse (Zebi) in Luzern ihre Aus- und Weiterbildungsangebote. Einen grossen Auftritt hat auch die AGVS-Sektion Zentralschweiz. Auf 4 mal 10 Metern prangt das neue Key Visual des AGVS in der Messe Luzern. Ein starker Auftritt, der für das Selbstbewusstsein einer dynamischen Branche steht. Gemeinsam mit dem Carrosserieverband Zentralschweiz (CVZ) und dem Astag Zentralschweiz hat...
07.11.2017
7. November 2017 agvs-upsa.ch - Jedes Jahr werden in der Schweiz rund 3000 Firmen liquidiert, weil eine funktionierende Nachfolge-Regelung fehlt. Aus diesem Grund befasst sich das neueste AGVS-Dossier mit dem Thema „Nachfolge“ - Zeitpunkt, Zeitrahmen, Fallstricke und Erfolgsrezepte für die Unternehmensübergabe.   Das Dossier «Nachfolge» geht auf Fragen nach dem geeigneten Zeitpunkt und dem erforderlichen Zeitrahmen eines Generationenwechsels ein. Es zeigt auf, welche Fallstricke den Erfolg einer...
07.11.2017
7. November 2017 autoberufe.ch - Mehr Platz, mehr Lernende, mehr Besucher. Das «Brain-Village» an der Auto Zürich Car Show war ein voller Erfolg.    «Brain-Village» für weitere drei Jahre gesichert (v.l.): Initiant und Organisator Peter Krieg, Karl Bieri, Präsident der Auto Zürich, und Andreas Billeter von der AGVS-Sektion Zürich. sco. Und das war noch nicht alles: Initiant und Organisator Peter Krieg sowie Andreas Billeter vom AGVS Zürich konnten verkünden, dass die Veranstaltung, mit der die...
03.11.2017
3. November 2017 agvs-upsa.ch - Der Sieger der «Autoscout24 Young Driver Challenge powered by Seat» ist erkoren: Oliver Holdener aus Bennau (SZ) gewinnt die mehrstufige Challenge zum Profirennfahrer und sichert sich die Unterstützung von Autoscout24 und Seat Schweiz für die kommende Rennsaison in der ADAC TCR Germany Tourenwagenserie. Wiedersehen in der ADAC TCR Germany: Oliver Holdener und Christoph Aebi, Director Autoscout24. pd. Der 21-jährige «Young Driver» kann sein Glück kaum fassen: «Ein Traum geht...
03.11.2017
2. November 2017 agvs-upsa.ch – «Die Kantonalen Strassenverkehrsämter bieten Lenker nicht gleich häufig zur Motorfahrzeug-Nachkontrolle beim Amt auf», titelte der «Kassensturz» unlängst. Die Vollzugspraktiken sind schweizweit unterschiedlich geregelt – je nach Kanton hat der AGVS-Garagist dadurch mehr oder weniger Aufwand. Spitze in Sachen MFK-Nachkontrollen: das Strassenverkehrsamt beider Basel (Bild SRF). tki. So viel vorweg: National gelten auf den Strassenverkehrsämtern standardisierte Prüfprotokolle zur...
01.11.2017
1. November 2017 agvs-upsa.ch - Die Mobilitätsberatung des TCS führte im Auftrag von Euroconsumers und Kassensturz einen Fahrzeug-Vergleichstest von drei modernen Elektrofahrzeugen durch. Der Test zeigt auf, dass mit heutigen Elektrofahrzeugen akzeptable Reichweiten erreicht werden können. Dennoch liegt der Verbrauch der Fahrzeuge deutlich höher als vom Werk angegeben. pd. Getestet und verglichen wurden ein Renault Zoe, ein Nissan Leaf und der Opel Ampera-e. Die Batteriekapazitäten der getesteten...
31.10.2017
31. Oktober 2017 agvs-upsa.ch – Er gehört zu den besten Kennern der Automobilindustrie überhaupt, nimmt selten ein Blatt vor den Mund – und er prophezeit dem Auto eine hervorragende Zukunft, dem öffentlichen Verkehr dafür keine: Professor Ferdinand Dudenhöffer. Der Referent des nächsten «Tag der Schweizer Garagisten» sieht das Autogewerbe mit grossen Herausforderungen konfrontiert. Professor Ferdinand Dudenhöffer zur Zukunft der Automobilbranche: «Wir leben heute nicht mehr in der Zeit des «heiligen Blechle»,...

Seiten