News-Archiv

08.12.2015
8. Dezember 2015 autoenergiecheck.ch – Die Garage Moderne in Bulle arbeitet daran, dass alle Autos im Greyerzerland energiegescheckt sind. Denn mit 184 durchgeführten AEC haben Pierre-Yves Lüthi und seine Mitarbeitenden zum zweiten Mal in Folge den Titel «AEC-Garage des Monats» geholt. Pierre-Yves Lüthi, Eigentümer der Garage Moderne in Bulle, in seinem Büro.   Was für einen Zaubertrank haben die Mitarbeitenden diese Westschweizer Garage wohl zu sich genommen, um ihre Mitkonkurrenten so...
08.12.2015
8. Dezember 2015 agvs-upsa.ch - Die aktuellen Diskussionen rund um die Abgas- und Verbrauchswerte zeigen, dass die Autobranche und die Garagisten bezüglich Umweltschutz im Fokus stehen. Umso wichtiger ist deshalb, dass die Garagisten bezüglich der gesetzlich vorgeschriebenen Umweltauflagen auf dem aktuellen Stand sind. Seit dem letzten Update des Umweltschutzhandbuches für das Auto- und Carrosseriegewerbe hat die Schweizer Umweltgesetzgebung wichtige Änderungen erfahren, so zum Beispiel neue Bestimmungen für...
07.12.2015
7. Dezember 2015 agvs-upsa.ch - Die im November publik gewordene Manipulation von CO2-Werten bei Volkswagen verstärkt die bestehende Affäre um manipulierte Abgaswerte und trägt so zu weiterer Verunsicherung bei. Seit dem Aufflammen der VW-Dieselaffäre beobachtet Eurotax die Angebotspreise von VW-Fahrzeugen im Vergleich zu denen anderer Marken intensiv. In der Zwischenzeit ist die Berichterstattung über Volkswagen und seine Fahrzeuge nicht zur Ruhe gekommen. Denn zusätzlich zur Softwaremanipulation der...
04.12.2015
4. Dezember agvs-upsa.ch - Nach einem kleinen Durchhänger im Oktober ist der Automarkt im vergangenen Monat wieder gewachsen. Im November kamen 26’312 neue Personenwagen auf die Strassen der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein. Der Zuwachs im Vergleich zum Vorjahresmonat beträgt 2‘640 Fahrzeuge oder 11,2 Prozent. Von Januar bis November wurden damit in den beiden Ländern insgesamt 291‘141 neue Personenwagen erstmals immatrikuliert. Das Plus im Vergleich zum identischen Zeitraum 2014 ist mit 22‘056...
03.12.2015
3. Dezember 2015 agvs-upsa.ch – Am vergangenen Mittwochabend wurde im Classic Center Schweiz der Emil Frey Classics AG in Safenwil das «Schweizer Auto des Jahres» 2016 gekürt. Der Sieger heisst: Opel Astra. Bereits zum fünften Mal organisierte die Schweizer Illustrierte zusammen mit ihren Partnern AutoScout24, Blick, SonntagsBlick, L’illustré und il caffè die schweizweite Wahl. Drei Fachjuries kürten aus 35 Autoneuheiten «Das Schweizer Auto des Jahres», «Das stylischste Auto der Schweiz» und «Das grünste Auto...
02.12.2015
2. Dezember 2015 agvs-upsa.ch - Euro NCAP hat in seiner jüngsten Crashtestreihe gleich 15 Autos geprüft. Dabei gelang der Mehrheit die Topnote von fünf Sternen. Die Topbewertung nicht erreicht haben insgesamt vier Fahrzeugmodelle. Schlusslicht im aktuellen Crahtest ist der Lancia Ypsilon mit nur zwei Sternen. Beim mit drei Sternen bewerteten BMW Z4 bemängelten die Tester vor allem die fehlenden Assistenzsysteme, die in anderen BMW-Modellen längst zu finden sind. Knapp an der Bestwertung vorbei schrammten der...
01.12.2015
1. Dezember 2015 agvs-upsa.ch - Die Verunsicherung rund um die Abgas-Thematik ist gross. Zunehmend sind auch nicht offizielle Marken-Betriebe mit Fahrzeugen aus dem Volkswagen-Konzern konfrontiert. AGVS-Zentralpräsident Urs Wernli plädiert dafür, die Relationen zu wahren – und glaubt, dass die Autobranche gestärkt aus der aktuellen Thematik heraus gehen wird.   Herr Wernli, können Sie abschätzen, wie oft Sie in den vergangenen Wochen auf die Abgas-Thematik angesprochen wurden? Urs Wernli: Praktisch...
30.11.2015
30. November 2015 agvs-upsa.ch – Herr Schürmann, an der AGVS-Tagung 2016 werden Sie als Vertreter der Garagisten an einer Diskussionsrunde im Rahmen des «Dîner des Garagistes» zusammen mit Importeuren und Zulieferer teilnehmen. Eine der Fragen wird mit Sicherheit jene sein, wie Sie mit dem Geschäftsgang 2015 aus Sicht der Emil Frey Gruppe zufrieden sind. Gesamthaft kann unsere Gruppe dieses Jahr die geplanten Absatzvolumen in der Schweiz erreichen. Wir haben aber etwas Marktanteile verloren, denn wir haben...
27.11.2015
27. November 2015 agvs-upsa.ch – Der Online-Verkauf von Saloneintrittskarten hat bereits begonnen. Erstmals können Sie Ihren Liebsten ein Ticket zur renommierten Automesse unter den Christbaum legen. Bis anhin war der Onlinekauf von Eintrittskarten erst anfangs Januar möglich und zwar zeitgleich mit der Aufschaltung der definitiven Veranstaltungswebsite. Für einmal wurde das Datum auf den 1. Dezember vorverlegt. «Wir wollen damit auf zahlreiche Besucheranfragen eingehen», erklärt André Hefti,...
27.11.2015
27. November 2015 agvs-upsa.ch – Das deutsche Automagazin «Auto, Motor und Sport» hat den Stickoxid-Ausstoss acht moderner Diesel auf der Strasse von unabhängigen Experten messen lassen. Das Ergebnis überrascht. Getestet wurde auf der «Auto, Motor und Sport»-Eco-Verbrauchsrunde. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus Autobahn (130 km/h), Landstrasse (80 km/h) und Stadtverkehr, die so sparsam wie möglich gefahren wird. Zum Test traten acht Dieselfahrzeuge an, sieben von ihnen aktuelle Modelle mit...
27.11.2015
27. November 2015 agvs-upsa.ch – An diesem Wochenende startet Dario Cologna in seine zehnte Weltcupsaison. Der 29-jährige Botschafter für den AutoEnergieCheck strebt in der Saison ohne WM und Olympia den vierten Sieg im Gesamtweltcup an. Dieses Wochenende geht im finnischen Kuusamo die Langlauf Weltcupsaison 2015/2016 los. Aussichtsreichster Schweizer ist - wie stets in den letzten Jahren - Dario Cologna. Nach einer durchzogenen letzten Saison infolge einer Fussverletzung hat der Münstertaler sich wieder hohe...
26.11.2015
26. November 2015 agvs-upsa.ch - Ab 1. Dezember 2015 ist die neue Vignette an den üblichen Verkaufsstellen erhältlich. Sie hat die Grundfarbe «Violett metallic». Die Jahreszahl auf der Klebeseite ist blau, jene auf der Vorderseite weiss. Die Vignette kostet weiterhin 40 Franken. Die vom 1. Dezember 2015 bis zum 31. Januar 2017 gültige Vignette kann wie gewohnt bei Tankstellen und Garagen, an den Schaltern der Post sowie bei den Strassenverkehrsämtern und Zollstellen bezogen werden. Fahrzeugführerinnen und -...
26.11.2015
26. November 2015 agvs-upsa.ch - Während auf Autobahnen und Ausserortsstrassen die schweren Verkehrsunfälle in den letzten Jahren deutlich abgenommen haben, war dieser Trend auf Innerortsstrassen nur halb so stark. Das diesjährige bfu-Forum Strassenverkehr ist der Frage nachgegangen, welche neuen Wege zu beschreiten sind, um die Verkehrssicherheit in Städten und Agglomerationen zu erhöhen. Die Schweizer Strassen werden immer sicherer. Die Entwicklung der Unfallzahlen der letzten Jahrzehnte legt jedenfalls...
25.11.2015
25. November 2015 agvs-upsa.ch – Gemäss autohaus.de hat Volkswagen jetzt konkrete technische Massnahmen für die von der Manipulation betroffenen EA-189-Motoren mit 1,6 und 2,0 Liter Hubraum vorgestellt. Wie es auf der Webseite des deutschen Fachmagazins weiter heisst, seien die Massnahmen vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) intensiv begutachtet und bestätigt worden. Nach der Umsetzung erfüllten die Fahrzeuge die jeweils gültigen Abgasnormen, vermeldete ein Sprecher in Wolfsburg. So soll beim 1,6-Liter-Motor...
25.11.2015
25. November 2015 agvs-upsa.ch – Das von der Baumgartner AG in Zusammenarbeit mit der Technischen Berufsschule Zürich angebotene RDKS-Seminar vom Freitag, 4. Dezember 2015 war so schnell ausgebucht, dass die Organisatoren sich entschlossen, ein zweites Seminar durchzuführen - der Termin dafür wurde nun auf den Freitag, 18. Dezember 2015, fixiert.  Das kostenlose Seminar ist in einen theoretischen Teil und eine Praxis-Vorführung aufgeteilt. Im Theorie-Block werden die gesetzlichen Vorgaben, die...
24.11.2015
24. November 2015 agvs-upsa.ch – Bei der Sanierung des Gotthard-Strassentunnels ist für den ACS klar: Der Bau eines Sanierungstunnels ist die mit Abstand beste Lösung. Die Präsidenten der ACS-Sektionen haben anlässlich ihrer Konferenz vom Wochenende beschlossen, das finanzielle Engagement zugunsten der Abstimmungskampagne zu verdoppeln. Der ACS erachtet die Referendumsabstimmung zum Gotthard-Strassentunnel vom 28. Februar 2016 für absolut zentral. Denn der bestehende Gotthard-Strassentunnel weist ein hohes...
24.11.2015
24. November 2015 agvs-upsa.ch - Wie der Showroom der Zukunft aussehen könnte zeigt aktuell Volvo in enger Zusammenarbeit mit Microsoft. Die grösste Veränderung zu heute: Echte Autos sind im Showroom nicht mehr zu finden. Ein Showroom ohne physische Autos ist im Grunde nur schwer vorstellbar, denn der Autokauf hat ja in den meisten Fällen etwas mit einem sinnlichen Erlebnis zu tun: tasten, sitzen, riechen, ausprobieren. Im jetzt vorgestellten Showroom von Volvo gibt’s statt Fahrzeuge Microsofts HoloLens-System...
23.11.2015
23. November 2015 agvs-upsa.ch – Körperlich behinderte Menschen hatten bisher nur eine eingeschränkte Auswahl an Fahrzeugen. Die für den Einstieg notwendigen Schwenksitze liessen sich meist nur in grösseren Autos oder leichten Nutzfahrzeugen montieren. Der neue «Turny Low Vehicle» von Autoadapt passt nun auch in «normale» Autos. Während es Schwenksitze schon seit einer Weile gibt, ist ihr Einbau in moderne Fahrzeuge immer schwieriger geworden. Niedrige Dächer und geneigte B-Säulen haben es nahezu unmöglich...
20.11.2015
20. November 2015 agvs-upsa.ch – Der «Tag der Schweizer Garagisten» 2016 mit dem spannenden Thema «Die Zukunft ist automobil», dem «Dîner des garagistes» und einer attraktiven Location verspricht ein Renner zu werden. Bereits haben sich rund 400 Teilnehmende für die Tagung angemeldet. Mit 524 Anmeldungen konnte der «Tag der Schweizer Garagisten» 2015 einen Rekord vermelden. Und die Chancen stehen sehr gut, dass dieser Wert für die Tagung am Dienstag, 19. Januar 2016, getoppt wird. Das Programm...
19.11.2015
19. November 2015 agvs-upsa.ch – yousty.ch, der Lehrstellentreffpunkt der Schweiz, hat im Oktober Schülerinnen und Schüler sowie Unternehmen zum Thema Bewerbungsprozess befragt. Fazit: Die Hälfte der Jugendlichen bewerben sich am liebsten online. An der Umfrage haben 722 Schülerinnen und Schüler sowie 751 Unternehmen teilgenommen. 51 Prozent der Jugendlichen geben an, sich am liebsten online zu bewerben. Bei den Firmen wünschen sogar rund 53 Prozent eine Online-Bewerbung auf ihre ausgeschriebenen Lehrstellen....

Seiten