Traumberuf Fahrzeugrestaurator

21. März 2017 autoberufe.ch – Seit Februar 2017 läuft der zweite Lehrgang zum Fahrzeugrestaurator – Fachrichtung Automobiltechnik. Die Radiosendung «Espresso» von Radio SRF1 hat der neugeschaffenen Weiterbildung im Autogewerbe einen Beitrag gewidmet.

mbo. «Es ist mein absoluter Traumjob. Ich liebe alte Autos», schwärmt der angehende Fahrzeugrestaurator David Braun (36) auf SRF1. Und weiter: «Alte Autos haben Charakter. Diese kann man noch flicken. Ich mag keine Elektronik.» Der Thurgauer, der derzeit den Fahrzeugrestaurator-Lehrgang absolviert, macht beste Werbung für die von AGVS, VSCI und der Interessengemeinschaft Fahrzeugrestauratoren der Schweiz (IgFS) geschaffene Weiterbildung.



Mit ihrem Engagement tun Braun und seine 14 Kollegen, die momentan in Weinfelden die Schulbank drücken, etwas für den Erhalt von kulturhistorischer Technikgeschichte. Als Fahrzeugrestauratoren mit eidg. Fachausweis sind sie nach Abschluss ihrer Weiterbildung Anfang 2018 Fachkräfte, die das heutige Wissen mit den damaligen Techniken verbinden und anwenden können.

Falls auch Ihr Interesse geweckt wurde – für den nächsten Lehrgang (Start 2018) hat es noch freie Plätze. Hier gibt es weitere Informationen und die Möglichkeit, sich anzumelden.

Hier geht’s zum Audiofile!


 
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie