Pirelli Kalender 2017: Peter Lindbergh setzt Schauspielerinnen in Szene

29. November 2016 agvs-upsa.ch – Pirelli präsentiert den Kult-Kalender Jahrgang 2017. Peter Lindbergh, der den Pirelli Kalender bereits zum dritten Mal gestaltet, hat vierzehn bekannte Schauspielerinnen abgelichtet.


Nicole Kidman © Pirelli Kalender 2017, Peter Lindbergh. Julianne Moore (l.) © Pirelli Kalender 2017, Peter Lindbergh.

«In einer Zeit, in der die Frauen in den Medien und allgemein als Abbild von Perfektion und Schönheit gelten, war es für mich wichtig, daran zu erinnern, dass es noch eine andere, wirklichere und authentischere Art der Schönheit gibt, die nicht von der Werbung oder anderem manipuliert wird. Eine Schönheit, die Individualität und den Mut, man selbst zu sein, sowie Empfindsamkeit zum Ausdruck bringt.» So erklärt Peter Lindbergh seinen Ansatz, der sich wie ein roter Faden durch den Pirelli Kalender 2017 zieht.


Robin Wright © Pirelli Kalender 2017, Peter Lindbergh. Uma Thurman (l.) © Pirelli Kalender 2017, Peter Lindbergh.

Um seine Vorstellung von natürlicher Schönheit und Weiblichkeit zu realisieren, hat Lindbergh vierzehn bekannte Schauspielerinnen abgelichtet: Jessica Chastain, Penelope Cruz, Nicole Kidman, Rooney Mara, Helen Mirren, Julianne Moore, Lupita Nyong'o, Charlotte Rampling, Lea Seydoux, Uma Thurman, Alicia Vikander, Kate Winslet, Robin Wright und Zhang Ziyi. Die Aufnahmen wurden im Mai und Juni dieses Jahres an fünf verschiedenen Locations gemacht: Berlin, Los Angeles, New York, London sowie am Strand von Le Touquet in Frankreich.

Weitere Infos: www.pirelli.com   www.pirellicalendar.com

 
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie