Die Schweizer Garagisten und die Herausforderung Elektromobilität

30. November 2016 agvs-upsa.ch - Er betrachtet die Welt am liebsten durch die Windschutzscheibe. Professor Dr. Willi Diez gehört zu den herausragenden Denkern in der Automobil-Industrie. Am Tag der Schweizer Garagisten blickt er nicht durch die Windschutzscheibe, sondern in die automobile Zukunft.

Der Verbrennungsmotor bestimmt das Leben von Willi Diez. Doch wird es auch noch das Leben seiner Studentinnen und Studenten am Institut für Automobilwirtschaft prägen? Die Shell-Studie über «PKW-Szenarien bis 2040» kommt zu einem Schluss, der vieles offen lässt: «Alle Szenarien führen zu einer signifikanten Diversifizierung von Antrieben und Kraftstoffen sowie zu einem substanziellen Rückgang von Energieverbrauch und der CO2-Emissionen.» Professor Diez wird am «Tag der Schweizer Garagisten» über die verschiedenen Antriebstechniken sprechen und einen Ausblick in die Zukunft wagen. Wir wollen hier nicht zu viel verraten, aber er wird einige überraschende Schlüsse ziehen.

Wer mehr über die Thematik und über Willi Diez erfahren will – im aktuellen AUTOINSIDE finden Sie einen interessanten Artikel.

Und hier gibt es die angesprochene Shell-Studie.

«Tag der Schweizer Garagisten» am 17. Januar 2017 in Bern. Jetzt anmelden!

Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie