André Koch und Technomag starten Zusammenarbeit

22. März 2017 agvs-upsa.ch - Die André Koch AG und die Technomag AG arbeiten ab sofort Hand in Hand: Die Berater des Urdorfer Lieferanten für Standox Autoreparaturlacke unterstützen nun auch die Mitgliedsbetriebe des Technomag-Werkstattnetzwerks «carXpert Carrosserie».

pd. Die Technomag AG bietet neben ihrem umfangreichen Sortiment an Ersatz- und Reparaturteilen auch unterschiedliche Partnerschaftsmodelle für unabhängige Garagen in der Schweiz an. Eines dieser Modelle ist «carXpert Carrosserie», ein im Frühjahr 2015 lanciertes Branchen-Netzwerk für inhabergeführte Karosserie- und Fachwerkstätten, die in ihrer Region bestens verankert sind. Alle Partnerfirmen des Qualität-Netzwerkes sind auf dem neuesten technischen Stand und Spezialisten für alle Marken und Schadensbereiche. Zudem entsprechen die Werkstätten allen Standards und Branchennormen in Ausbildung und Zertifizierung, Infrastruktur, in der Materialverwendung und im Kundendienst.

Um den Betrieben eine umfassende und professionelle Beratung bieten zu können, hat sich die Technomag AG jetzt Unterstützung aus Urdorf geholt. So wird den carXpert-Carrosserie-Netzwerkbetrieben künftig ein Fachberater der André Koch AG an die Seite gestellt, der sie rund um die Themen Chancen und Marktpotenziale berät. «Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und sehen darin eine tolle Möglichkeit, uns gemeinsam mit der Technomag AG als starken und verlässlichen Partner zu positionieren», sagt Enzo Santarsiero. Der CEO der André Koch AG ergänzt: «Wir sehen die Kooperation auch als Bestätigung dafür, wie hoch die Qualität unserer Beratungsangebote ist.»


Arbeiten in Zukunft Hand in Hand: Enzo Santarsiero, CEO der André Koch AG (rechts), und Felix A. Schwaninger, Leiter Werkstattkonzepte bei Technomag AG (links).
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie